Sie sind hier:

Angrillen 2016

Am Freitag, 29.04.2016 fuhren wir gegen Mittag vom Treffpunkt in Gütersloh in Richtung Warendorf. Eine Zwischnrast für Kaffee und Kuchen legten wir in der urigen Kneipe "Pängel-Anton" ein. Wir waren überwältigt von der erlebnisreichen Gaststätte. Nach einer kleinen Stärkung fuhren wir mit einem geplanten "Umweg" zu unserer Unterkunft für die nächsten Tage: Zum Ferienhof Schwienhorst. Nach der Zimmerverteilung und dem Einräumen zündeten wir den Grill für unser Abendessen. Der Abend klang gemütlich an zwei Feuerstellen (Grill draußen, bzw. Kamin im Aufenthaltsraum) aus.

Samstag stärkten wir uns ausgiebig bevor wir kurz vor Mittag zum Schloss Nordkirchen aufbrachen. Die Führung durch das Schloss war sehr informationslastig, so dass wir im Anschluss noch einen Spaziergang durch den Schloßpark durchführten. Vom Schloss aus fuhren wir nach Nordkirchen um unseren Gaumen mit Eis, Kuchen bzw. Döner zu verwöhnen. Danach folgte die Rückreise zum Ferienhof. Schnell wurden noch einige Besorgungen gemacht, und dann erfolgte die abendliche Grill-Zeremonie. 

Am Sonntag folgte nach dem Frühstück das Ausräumen der Zimmer und das Verstauen der Taschen und Koffer. Auf der Rückreise war ein Ausflug zum Deutz-Traktorenmuseum in Warendorf geplant. Als wir uns dem Museum näherten, staunten wir nicht schlecht: dort war an dem Sonntag ein Oldtimer-Traktorentreffen; und somit der Teufel los. 
Von dort fuhren wir zu einem Club-Mitglied, um das restliche Grillfleisch zu vertilgen. 

Das Wetter war uns das ganze Wochenende über positiv gestimmt.